Kytta Salbe – Die Schmerzsalbe

Die Kytta Salbe zählt zu den Geheimtipps unter den Schmerzsalben. Sie ist eine tolle Alternative zu herkömmlichen Schmerzsalben auf Diclofenac Basis. So ist die Salbe hautverträglich und gleichzeitig sehr wirkungsvoll.

Kytta Salbe kaufen

Kytta Salbe erhalten Sie in vielen Apotheken, aber natürlich auch bei Ihren Online Pendants. Vorteil beim Onlinekauf ist wie so oft der günstigere Preis.

Achtung wie immer gilt bei Medizinprodukten:
  • Wirkstoff: Auszug aus Beinwellwurzel
  • Apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wer den leichten Duft nach Rosmarin nicht mag, kann zu Kytta Geruchsneutral greifen. Sie hat die gleiche Wirkung, aber richt nicht.

Wirkungsweise der Kytta Salbe

Kytta Salbe

Kytta Salbe

Die Kytta Salbe wird ohne chemische Wirkstoffe hergestellt und ist damit besonders gut verträglich. Basis der Salbe ist hochdosiertes Beinwellwurzel-Extrakt. Dies ist insbesondere Bemerkenswert, da viele andere Schmerzsalben im Vergleich zur Kytta Salbe Diclonfenac als Wirkstoff einsetzten.

Der Vorteil ist, dass die Salbe auch über einen längeren Zeitraum angewandt werden kann.

Bei was kann die Salbe verwendet werden

Haupteinsatzbereich ist bei Schmerzen. Ursache der Schmerzen können zum durch folgendes ausgelöst sein:

  • Verstauchungen des Fußknöchels
  • Prellungen
  • Blaue Flecken
  • Schmerzen bei Kniearthrose
  • Zerrungen
  • Muskel-, Gelenk- und akute Rückenschmerzen

Allgemein kann die Salbe bei einer Vielzahl an Schmerzen im Bewegungsapparat eingesetzt werden. Desweiteren wirkt sie entzündungshemmend, lindert den Schmerz und sorgt für ein schnelles Abklingen von Schwellung.

Über den Hersteller der Kytta Salbe

Kytta Salbe Rückseite

Kytta Salbe Rückseite

Das Unternehmen / die Marke Kytta hat sich auf die Herstellung von schmerzstillenden Salben und Cremes spezialisiert. Kytta gehört zur deutschen Merck Gruppe mit Sitz in Darmstadt.

Weiterführende Links zur Kytta Salbe

  • Eine Alternative zur Kytta Salbe stellt die Behandlung mit Wärme dar. Erfahren Sie mehr über Wärmepflaster
  • Zusätzlich zur Behandlung mit einer Schmerzsalbe kann die schmerzende Stelle natürlich auch getaped werden. Schauen Sie hierfür einfach mal unter unseren Kinesio-Tape Anleitungen vorbei
  • Eine Alternative zu Kytta Salbe stellt ebenso das Voltaren Schmerzgel auf Diclofenac Basis dar