Ischias tapen & Ischiasnerv tapen

Ischias tapen bei Beschwerden und drückendem Ischiasnerv

Ischias Beschwerden, drückender Ischiasnerv

Schmerzen im Ischiasnerv, dem größten Nerv im menschlichen Körper ziehen sich meist von der Hüfte bis zu den Beinen. Typisch sind bei Problemen mit dem Ischiasnerv Schmerzen die in der Hüfte beginnen und sich teilweise bis zum Knie ziehen können. Wenn Sie den Ischias tapen versuchen Sie genau diese Schmerzen zu lindern. Dennoch sollte der möglichen Ursache auf den Grund gegangen werden, möglich sind Beckenfrakturen, Reizungen des Beckens während Schwangerschaft oder Bandscheibenvorfälle (Ischialgie).

Lasègue Test

Der Lasègue Test dient dazu Ischialgie also Schmerzen in einem Teil des Versorgungsgebietes des Nervus Ischiadicus beziehungsweise einen Bandscheibenvorfall zu diagnostizieren.

Der Patient legt sich hierfür flach auf den Rücken. Anschließend wird das Hüftgelenk bis maximal 70° gebeugt. Sobald Schmerzen auftreten wird die Beugung nicht fortgesetzt.

Treten die Schmerzen ab einen Winkel von 45° auf, sind scharf und strahlen vom Rücken über das Bein zum Knie aus ist der Test positiv.

Die Unterscheidung zum Muskeldehnungsschmerz muss vorgenommen werden (diese schießen nicht plötzlich ein).

Gründe für Ischiasschmerzen im Überblick

  • Rückenmuskulaturverspannungen
  • Blockierung der Wirbelkörper
  • Bandscheibenvorfälle
  • Bandscheibenvorwölbung
  • Beckenfrakturen
  • Druck auf das Becken durch die Gewichstzunahme bei Schwangerschaft

Ischias tapen Anleitung

Den Ischiasnerv zu tapen ist prinzipiell auf zwei Arten möglich, entweder mit einem sehr langen Streifen Kinesio-Tape oder mit Hilfe von Cross-Tape. Egal für welche Art Sie sich entscheiden, es wird zwingend eine zweite Person benötigt.

Ischias tapen Videoanleitung

Ischias tapen mit Cross-Tape

Die einfachste variante um Ischiasschmerzen in den Griff zu bekommen ist mittels Cross-Tape.

Kleben Sie hierfür das Cross-Tape links und rechts entlang des Ischiasnervs auf. Greifen Sie das Tape hierfür vorsichtig mit dem Daumen und dem Zeigefinger und führen Sie es langsam Richtung Haut. Das Tape zieht sich dann an die Haut, befestigen sie es an der Stelle indem Sie es leicht anreiben.

 

 

Ischias tapen bei Schwangerschaft

Auch in der Schwangerschaft können Schmerzen auftreten, die vom Ischiasnerv ausgehen. Ursache ist der Druck der vom wachsenden Babybauch ausgeht. Oft tritt dies in Kombination mit einer vernachlässigten Gesäßmuskulatur hervorgerufen durch mangelnde Bewegung. Die Muskulatur wird beim vielen Sitzen während der Schwangerschaft schlecht durchblutet und geschwächt und kann so dem Druck auf den Nerv nicht standhalten.

Auch wenn es viele nicht hören wollen, leichte Bewegung ist das wichtigste während der Schwangerschaft. Auch wenn der Ischiasschmerz schon da ist sollte auf die berühmte Schonhaltung verzichtet werden. So verkrampft die Muskulatur nur noch weiter.

Alternativen zum Ischias tapen

Neben dem Tapen des Ischiasnervs helfen natürlich auch die Klassiker wie Krankengymnastik, Rückenschule oder Akupunktur. Die Einnahme von Schmerzmitteln kann ebenso Verkrampfungen lösen, hier sollte aber die Dosierung im zweifel mit dem Arzt abgesprochen werden.

Folgende Alternativen können Sie selbst ausführen:

Wärme

Wärme ist bei Verspannungen der Muskulatur immer sinnvoll. Die Wärmezufuhr kann klassisch mit Hilfe  einer Wärmeflasche erfolgen oder mit Hilfe von Wärmepflastern. Auch ein heißes Bad kann in vielen Fällen entspannen und die Schmerzen lindern.

Massagen

Massagen helfen die entsprechende Stelle zu lockern und ebenfalls die Muskulatur zu entspannen. im frühen Stadium der Schwangerschaft kann man den Ischias wenn man noch beweglich mit Hilfe eines Duoballs, einer speziellen Faszienrolle massieren. Auch die Massage durch den Partner mit den Händen oder mit einem kleinen Igelball wird sich als wohltuend erweisen. Kleine kreisende Bewegungen um die muskulären Spannungen zu lösen sind optimal.

Dehnen

Dehnen schadet prinzipiell nie. Der Durchschnittsbürger dehnt sich viel zu selten. Sie können das Bein langsam nach vorne und nach hinten bewegen. Halten Sie sich hierfür an etwas fest wie an einer Tür oder einem Stuhl. Diese Übungen können Sie mehrmals am Tag wiederholen. Wenn es möglich ist versuchen Sie die Dehnübungen wie weiter unten ausgeführt.

Übungen gegen Ischiasschmerzen

Vorsorge ist die beste Versicherung gegen Ischiasschmerzen. Folgende Übungen können sie problemlos prophylaktisch ausführen, aber natürlich auch wenn der Ischiasnerv bereits zwickt.

Weiterführende Links zum Ischias tapen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.