Gitterpflaster und Gittertapes

Gitterpflaster oft auch Gittertapes genannt werden inzwischen regelmäßig bei der kinesiologischen Taping Therapie eingesetzt. Sie kommen teilweise unter den Kinesio-Tapeverband und ergänzen so die ganzheitliche Behandlung. Normalerweise werden die Gitterpflaster direkt auf den Schmerzpunkt oder auf die Trigger beziehungsweise Akupunkturpunkte, wie sie aus der traditionellen chinesischen Medizin bekannt, sind geklebt. Die kleinen Wunderpflaster tragen kaum auf und wirken wie eine zweite Haut.

Gitterpflaster kaufen

Gittertapes beziehungsweise Gitterpflaster können Sie in seltenen Fällen in Apotheken oder Sanitätshäusern kaufen. Einfacher und komfortabler ist der Gitterpflaster-Kauf online.

Wirkungsweise von Gitterpflastern

Gitterpflaster selbst besitzen keine Medikamente oder Wirkstoffe. Ihre Wirkung beruht einzig und allein auf der leichten Massage der Haut und der Beeinflussung von den Akupunkturbahnen. Somit ähnelt ihre Wirkungsweise der von Akupunkturnadeln.

So kann das Gittertape bei Verspannungen eingesetzt werden um diese zu lösen. Es dient der Behandlung von Trigger- und Schmerzpunkten und kann so Schmerzen lindern. Auch der Einsatz zur Entlastung von Faszien oder trockenen Narben ist möglich. Zu guter Letzt können auch Kopf- und Gelenkschmerzen damit behandelt werden.

Das Gitterpflaster ist ohne Probleme über mehrere Tage tragbar. Wie bei normalen Kinesio-Tape sollten Sie das Tape entfernen sobald Hautirritationen auftreten oder die Haut zu jucken beginnt.

Anwendung von Gitterpflastern

Die Anwendung von Gittertapes beziehungsweise Gitterpflastern ist eigentlich recht einfach. Bei Stellen, die Sie selbst gut erreichen können, kann man die Behandlung selbst durchführen. An Körperstellen, die Sie nicht erreichen, benötigen Sie einen Arzt, Physiotherapeuten oder anderen Helfer.

Schwieriger als das reine aufbringen der Gittertapes ist da schon das Finden und die Wahl der korrekten Punkte. So sollten die Gitterpflaster nur auf die korrekten Punkte geklebt werden. Andernfalls können Sie nicht Ihre volle Wirkung entfalten. Wer sich selbst behandeln möchte, dem sei folgende Literatur ans Herz gelegt:

Im optimalen Fall wird jedoch die Anlage von einer fachkundigen Person wie einem Physiotherapeuten, Arzt oder Heilpraktiker vorgenommen. Es ist aber durchaus möglich sich die entsprechenden Stellen zeigen zu lassen und wenn das Gitterpflaster sich löst, selbst das neue aufzukleben. Dies spart die Rennerei zum Arzt.

Um den optimalen Effekt und eine langanhaltende Haftung zu gewährleisten sollten Sie die entsprechende Hautstelle präparieren. Hierfür sollte die Stelle von Haaren, Schmutz, Ölen und Salben befreit werden. Bringen Sie dann das Gittertape auf die trockene, saubere Haut auf.

Ein so aufgebrachtes Gitterpflaster hält problemlos für mehrere Tage.

Wann sollte man auf den Einsatz von Gitterpflastern verzichten?

Prinzipiell sollten Sie das Gittertape, wie normales Kinesio-Tape auch, entfernen wenn Hautreizungen wie Rötungen oder ein starkes Jucken auftreten.

Desweiteren sollten die Gitterpflaster nicht bei diversen Hauterkrankungen und offenen Wunden oder Hautstellen verwendet werden.

Typische Körperregionen für Gitterpflaster

Die Gitterpflaster / Gittertapes werden unter anderem auf folgende Körperbereiche aufgeklebt und können dort ihre Wirkung entfalten:

  • Hand, Handgelenk und Finger
  • Hals
  • Nacken
  • Ohren
  • Kopf
  • Gelenke
  • Oberer und unterer Rücken

Material der Gitterpflaster

Eigentlich alle Gittertapes bestehen aus hochwertigem Polyester und  Polyurethan. Für die Haftung an der Haut kommt ein Acrylatkleber  zum Einsatz. Das Gittertape ist so hautfreundlich und dazu noch wasserresistent.

Hersteller und Marken für Gitterpflaster

Folgende Hersteller von Gitterpflastern sind am Markt vertreten:

  • MediAID Crosslings Spiral-Crosslings
  • Pinofit mit PinoTape
  • Nasara Gitter Tape
  • Axisis Akupunkturpflaster
  • Medicalcorner24® Kinesiologie Gittertape
  • Kindmax
  • Kintex Cross Physiotape
  • Gatapex
  • Physiotix Gitterpflaster

Schlagwortwolke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.